PIANC Deutschland

PIANC

Sektion Deutschland

PIANC Deutschland

De Paepe-Willems Award 2006

PIANC verleiht jährlich zu Ehren von Professor Gustave Willems, PIANC-Präsident von 1952 bis 1982, sowie Robert De Paepe, PIANC-Präsident von 1982 bis 1999, einen Preis für junge Ingenieure, Wissenschaftler, Studenten und andere Fachleute, die sich mit Studien auf den Interessengebieten des Verbandes beschäftigen. Zu den Interessengebieten gehören speziell Entwurf, Konstruktion, Unterhaltung und Betrieb von Binnen- und Seewasserstraßen, Küstenästuarien sowie Binnen- und Seehäfen.

Im Jahr 2006 stammte der Preisträger des De-Paepe-Willems Awards aus Deutschland. Auf der Generalversammlung von PIANC im Mai 2006 in Estoril (Portugal) überreichte dessen Präsident, Herr ir. Eric Van den Eede, zusammen mit dem Ehrenpräsident, Herrn De Paepe, den Preis an Herrn Dr.-Ing. Matthias Bleck (Dr. Blasy - Dr. Øverland Beratende Ingenieure GbR, Eching am Ammersee) für seinen Beitrag "Wellendämpfung durch künstliche Riffe".

Der Vortrag von Herrn Dr. Bleck stieß bei den Teilnehmern in Estoril auf großes Interesse. Dies wurde auch in zahlreichen Fragen des internationalen Auditoriums deutlich. Der vollständige Beitrag wurde im PIANC-Bulletin veröffentlicht. Auch die deutsche Sektion von PIANC gratuliert Herrn Dr. Bleck herzlich zu diesem Erfolg.