PIANC Deutschland

PIANC

Sektion Deutschland

PIANC Deutschland

Young Professional Award 2006

Auf dem 31. Internationalen PIANC-Schifffahrtskongress wurden erstmals Preise für die besten Beiträge junger Fachkollegen verliehen. Erfreulicherweise war hier auch ein deutscher Vertreter erfolgreich.

Nach Bewertung der fachlichen Qualität und der Präsentation der Beiträge von insgesamt 13 Bewerbern erhielt Herr Dipl.-Ing. Oliver Stelzer (Bundesanstalt für Wasserbau, Karlsruhe) den zweiten Preis für seinen Kongressbeitrag “Untersuchung des Trag- und Verformungsverhaltens der Doppelkammersparschleuse Hohenwarthe anhand von geotechnischen Messungen”. Herzlichen Glückwunsch auch hierzu seitens PIANC Deutschland!

Der erste Preis ging an Wolter Bijman (Serbien-Montenegro) für den Beitrag "Verbesserung der Schifffahrtsbedingungen auf der Donau in Serbien", den 3. Preis erhielt Stephanie Poligot-Pitsch (Frankreich) für ihren Beitrag über die Sanierung von wasserbaulichen Anlagen in Frankreich.